Zurück zur Startseite
Suchen

Elternforum

Druck Version PDF

Elternforum der Primarschule Embrach


Vertrauen schenken, Verantwortung übernehmen

Ziele gemeinsam verfolgen.
Die Anliegen der Kinder ernst nehmen und Lösungen für ein gutes Miteinander finden.

Auf der gesetzlichen Grundlage des Zürcherischen Volksschulgesetzes wurde am 25. Oktober 2005 die Elternmitwirkung in der Primarschule Embrach als Teil der Schule ins Leben gerufen. Das Elternforum Embrach, wie die Elternmitwirkung hier in Embrach genannt wird, setzt sich grundsätzlich aus allen Eltern zusammen, deren Kinder den Kindergarten oder die Primarschule besuchen. Daher sind „Wir“, alle Eltern schulpflichtiger Kinder, das Elternforum Embrach.
Die Organe des Elternforums setzen sich aus dem Plenum (PS) und dem Vorstand (VS) zusammen. Das Plenum bildet die Basis des Elternforums Embrach und besteht aus je zwei Delegierten, welche sich pro Klasse (insgesamt ca. 40 Klassen) wählen lassen. Daraus wird jährlich der Vorstand gewählt.
Die Aufgaben der Elternmitwirkung sind sehr vielfältig. Grundsätzlich besteht der Anspruch des Elternforums darin, Raum und Treffpunkt für den Austausch unter den Eltern anzubieten. Damit die Gedanken, die Probleme und die Anliegen, welche die Eltern in Embrach beschäftigen, gebündelt werden und die Eltern so eine Stimme erhalten. Diese Stimme der Eltern dient dazu, den konstruktiven Austausch mit der Schule zu fördern, und ist direkter Ansprechpartner für die Schule.
Zu den Angeboten des Elternforums gehören die Besuchsmorgen und die Jahresabschlussfeste, an welchen das Elternforum z. Bsp. das „Kaffistübli“ organisiert, der Räbeliechtliumzug oder das Veranstalten von Vorträgen zu diversen Themen, welche die Eltern beschäftigen oder vertieft diskutieren möchten. Des Weiteren gehört es auch zu den hoch gesteckten Zielen des Elternforums, den Dialog zu allen Eltern herzustellen und die gemeinsamen Interessen unserer Kinder zu fördern.





Kontakt per email: elternforum@ps.embra.ch

 
Aktivitäten Organigramm_Vorstand_2016_2017.pdf (99.8 kB)